2012 Sommer Kurzgeschichten Wettbewerb

Nach einem kalten Winter waren Geschichten gesucht, die die Herzen der Leser mit Sommerfreude füllen. 20 der besten Texte (aus über 100 Einsendungen) sind als E-Book erschienen.

Die Gewinner

Gewonnen hat die Geschichte ...

Erdbeertage

mit einer haaresbreite Vorsprung vor

Zu spaet

Wir gratulieren den Gewinnern und danken allen Teilnehmern fürs Mitmachen. Es war ein knappes Rennen, aber am Ende mussten wir uns entscheiden. Wir freuen uns schon auf den nächsten Wettbewerb und hoffen dann wieder auf rege Teilnahme.

Hier finden Sie die besten Geschichten des Wettbewerbes als E-Book zum download (PDF-Format)

(Auf das Cover clicken)

Sommer Titelblatt kl

Die Beiträge:

 

 

Wir suchen den Sommer. Schicken Sie uns kurze Geschichten, die so viel Sonne, Licht und Lebensfreude verströmen, dass uns ganz warm ums Herz wird. Lassen  Sie  uns  den  Duft  von  angekohlter  Cervelat,  von  Sonnenöl  und  Vanilleeis schmecken. Auf dass wir vor lauter Ungeduld unsere Badehosen aus der Mottenkiste kramen, uns in die grossen Ferien träumen und mit Ihnen an die See, in die Berge oder nach Balkonien reisen.

Wir suchen Geschichten, die Freude machen und eine einfache Idee in eine gelungene Form bringen. Die Besonderheit: Das Wort Sommer soll nicht vorkommen. Überhaupt: Die Geschichten können, müssen aber nicht vom Sommer handeln. Aber das genüssliche Räkeln, die Fülle und  Blüte, das gleissende Licht und die verschwenderischen Farben möchten wir spüren.

Anzahl Zeichen, inkl. Leerschläge:  1’000 bis 10’000 Zeichen
Sprache: Deutsch
Teilnahmeberechtigt: Jeder, ab 18 Jahre
Einsendeschluss: 30. Juni 2012 
Bekanntgabe der Gewinner: 3. September 2012

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem sonnigen Flyer.

P.S.

Wir erwarten sehr viele Einsendungen. Deshalb können wir nur Geschichten berücksichtigen, die den Wettbewerbsbedingungen exakt entsprechen. Bitte lesen Sie die Bedingungen genau durch. Vielen Dank.