Rechtschreibung Interpunktion Grammatik

Rechtschreibung, Interpunktion, Grammatik

Die wichtigsten Regeln klipp und klar erklärt

Wer seine Schulzeit vor der Rechtschreibreform absolviert hat, zweifelt oft, welche Schreibweise heute korrekt ist. Die vielen Reformen der vergangenen Jahre haben die Unsicherheit nur vergrössert.  

Kursziele

Wir machen Sie systematisch mit den aktuellen Regeln vertraut. So lernen Sie, die aktuelle Rechtschreibregelung inkl. Zeichensetzung verlässlich anzuwenden. Und wenn Sie danach auf einen neuen Zweifelsfall stossen, wissen Sie, wie Sie zu Lösungen kommen oder Hilfe finden. (Z.B. schon hier in unsrem Blog.)

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Erwachsene mit Deutsch als Muttersprache oder guten Deutschkenntnissen (GER C1), die ihre «veralteten» Rechtschreibkenntnisse aufpolieren und auf den heutigen Stand bringen möchten. 

Gerne passen wir den Kursinhalt Ihren Bedürfnissen an. Individuelle Fragen oder Themen von allgemeinem Interesse nehmen wir schon vor Kursbeginn auf und behandeln sie nach Möglichkeit während des Kurses.

Inhalt

  • Grundbegriffe der Grammatik: Wortarten, Satzglieder, Syntax
  • Zeitformen und Modi: Bildung und Verwendung
  • Satzzeichen und Interpunktion: Komma, Strichpunkt, Gedankenstrich
  • Gross-/Kleinschreibung
  • Getrennt-/Zusammenschreibung
  • Wörter aus Fremdsprachen: Schreibung und Artikel
  • Verschiedenes: Abkürzungen, Trennung am Zeilenende, Apostroph, ß-Regeln
  • Beliebte Fehler 

Und bis dahin hilft Ihnen unser Gratis-Material für korrekte Texte:

Endlich Durchblick bei den Kommaregeln: Alle 13 Regeln an Beispielen erklärt [Locker und leicht erklärt. Verständlich durch Beispiele und Grafiken. Wird gern von Lehrern im Unterricht benutzt. Ab jetzt setzen Sie alle Kommas richtig.]

Zweifelsfälle der Rechtschreibung: 52 Stolperfallen zum Vermeiden [Häufig falsch geschriebene Wörter: Grafitti – Graffiti, Email – E-Mail, Matraze – Matratze; mit einleuchtenden Erklärungen, damit Sies nie wieder vergessen.]

Zweifelsfälle der Rechtschreibung: die Anglizismen [Ladys oder Ladies, downgeloadet oder gedownloadet – wie baut man englische Wörter korrekt in deutsche Texte ein?]

Zweifelsfälle der Rechtschreibung: «Neues» von den Fremdwörtern [Exposee oder Exposé, essentiell oder essenziell – wie schreibt mans korrekt in deutschen Texten? Und: So sagen Sies auf Deutsch (klingt oft besser).]

Überraschend schwierig: Korrekte Zeichensetzung in der direkten Rede [Eine harte Nuss. Nur für Kenner mit Biss.]

Das müssen Sie wissen: neue Rechtschreibregeln ab Juni 2017 [Die neuen amtlichen Regeln. Gültig in D/A/CH. Eher Kleinigkeiten: Ein paar missglückte Neuerungen abgeschafft. Ausserdem Änderungen bei der Gross- und Kleinschreibung. Lesen Sie diesen Artikel, dann können Sie Ihren alten Duden behalten.]

Korrekturlesen: So finden Sie (fast) alle Fehler [Viele konkrete Tipps zum Fehlerfinden, eine raffinierte Online-Rechtschreibprüfung speziell für Schweizer und eine umfangreiche Sammlung mit Nachschlagewerken und weiterführenden Links.]

Wir retten den Konjunktiv (Teil 1) Der Konjunktiv ist ein raffiniertes Stilmittel, das nur noch wenige beherrschen. In diesem Artikel wird er ausführlich erklärt: Mit Begründungen, Beispielen, Bildungstabellen und so weiter.

Rechtzeitig buchen

Wer früh bucht, spart: Bei Buchungen bis 8 Wochen vor Kursbeginn gewähren wir einen Frühbucher-Rabatt von 10% auf das Kursgeld. Auch Ratenzahlung ist möglich. Sprechen Sie einfach mit uns.