{headtag:customtag}{/headtag}

Haeufige Fragen

Online Texter Ausbildung: Lernen, was dringend gebraucht wird.

Das Internet wächst. Und wächst. Und wächst. Und je grösser es wird, umso mehr Chancen ergeben sich für Personen, die eine solide Online Texter Ausbildung gemacht haben. Denn mit schlechten Inhalten kommt keine Webseite gross heraus. (Wir nennen Online Texter meist Online Redakteure, aber das kann man halten, wie man will.)

In den 90er Jahren, als das Internet begann, gab es etwa 100 Webseiten auf der ganzen Welt. Bill Gates, Gründer von Microsoft, hielt das Internet damals noch für eine Spinnerei. «The Internet is just a hype» soll er gesagt haben. Ob's stimmt, ist umstritten. Unbestritten ist, dass das Internet seither massiv gewachsen ist. Etwa 50 Milliarden Webseiten indexiert Google im Jahr 2015. Wäre das Internet 1993 so gross wie ein Stück Würfelzucker gewesen, dann wäre es heute so gross wie eine Reihe Würfelzucker, die den Globus 17 Mal umspannt. Und das ist nur der von Google indexierte Teil.

Webseiten aus dem Schatten holen

Die Grösse des Internets ist ein Problem und eine Chance zugleich. Das Problem für jede neue Webseite ist, dass sie in der Masse untergeht. Es gibt zu jedem Thema schon unzählige Inhalte. Ein Beispiel: Stellen sie sich vor, Sie hätten einen Pudel. Pudel müssen alle paar Monate zum Hundefrisör, weil ihr Fell ständig nachwächst. Wenn Ihnen das zu teuer ist, können Sie auch selbst zur Schere greifen. Aber wie genau geht das? Google bietet beim Suchergebnis zu "Pudel selber trimmen" knapp 10000 Webseiten zur Auswahl an und braucht dafür 0.2 Sekunden. Etwas geläufigere Suchbegriffe wie "vegetarisch kochen" bringen es gar auf über 3 Millionen Resultate.

Aber wer eine Webseite mit gut durchdachten Kochtipps und Rezepten für Vegetarier bauen möchte, muss trotzdem nicht verzweifeln. Denn die erdrückende Mehrheit aller Webseiten hat nur wenig zu bieten. Schlechtes Design, schlechte Texte, wenig Inhalt. Die allerwenigsten Webseitenbetreiber absolvieren eine Online Texter Ausbildung, bevor sie ihr Projekt beginnen. Sie benutzen kostenlose Vorlagen, die sie an einem verregneten Nachmittag lieblos für ihre Bedürfnisse zurechtschustern. Das Ergebnis lockt niemanden hinter dem Ofen hervor. Zum Glück auch Google nicht.

Online Texter Ausbildung: Vielseitig und kreativ

Besuchen Sie mal Ihre Lieblingswebseiten. So finden Sie Beispiele, die zeigen, was eine gute Ausbildung vermitteln muss. Interessante Geschichten – verständlich, unterhaltsam und sympathisch erzählt. Das möchten die Surfer sehen. Oder Informationen, die in die Tiefe gehen und sorgfältig recherchiert sind. Oder Produktkataloge mit aussagekräftigen Beschreibungen, die einen Eindruck vermitteln, ob das Produkt auch wirklich zu ihnen passt. Das alles, kombiniert mit Marketing Know-How, Suchmaschinenoptimierung, Social Media, Newsletter Schreiben und ein wenig Gestaltungskompetenz sollte eine gute Online Texter Ausbildung vermitteln. Zum Beispiel die Unsere.