2005 Postkarten Wettbewerb

Am Postkarten-Wettbewerb “"kurz und knackig" 100 Autor/-innen teilgenommen. Insgesamt wurden über 500 Texte eingereicht. Jury-Mitglieder waren Beat Gloor, Karin Amman, Carmelo Buffoli und Tania Kummer.

Die Gewinner/-innen

1. Preis   Orte Zunder / Worte Wunde   Christiane Kupke, GB
2. Preis   durch Buchstaben irren   Sara Schroeder, Frauenfeld
3. Preis   Wer schreibt, verliert keine Worte.   Gallus Keel, Emmenbrücke
4. Platz   VerantWorte dich.   Gallus Keel, Emmenbrücke
5. Platz   Wer andern eine Karte schreibt ...   Christof Stückelberger, Winterthur
5. Platz   Wer andern eine Karte schreibt ...   Mona Neidhart und Kaspar Hohler, Zürich
6. Platz   Vorläufig zum Schreiben denken wir.   Hans Peter Rietschle, Winterthur
7. Platz   Schreiben / Gedanken lesen.   Margret Omlin, Stans
8. Platz   Einsames Wort sucht unvollständigen Satz   Annina Sommer, Zürich
9. Platz   worte wirken   Simon Froehling, Zürich
10. Platz   Schreiben ist Gold.   Gabi Buchwalder, Luzern
10. Platz   Für Postkartenpoetinnen   Marc Hauser, Wohlen b. Bern

100 Autor/-innen haben am Postkarten-Wettbewerb 2005 mitgemacht und uns insgesamt 545 Texte gemailt, gesandt und persönlich vorbeigebracht.

Die vierköpfige Jury - bestehend aus Beat Gloor, Tania Kummer, Carmelo Buffoli und Karin Ammann - hatte die Qual der Wahl zwischen den vielen hervorragenden Texten.

Herzlichen Dank den Jury Mitgliedern Beat Gloor, Carmelo Buffoli, Karin Ammann und Tania Kummer.

Ebenfalls ganz herzlichen Dank den Sponsoren:
Montblanc-Boutique, 8001 Zürich
und Buchhandlung Vogel, 8400 Winterthur

Mehr Postkarten-Texte:

schreib weise
Simon Froehling

Schrei Bier oder schreib ihr
Gabi Buchwalder

Schreibe dich, wohin du willst
Gallus Keel

écrirer c'est décrirer et rire!
Angelika Kästli

Deliteratessen
Sandra Berardi

Bitte worten!
Judith Stadlin und Michael van Orsouw

schreiben ist platin
Reto Märchy

Zeichen setzt dich.
Simon Froehling

Schrift an der Wand: Erkannt?
Uschi Tiboni

Klowände streichen heisst Bücher verbrennen.
Alex Brunner

bin ich, wenn ich schreibe?
Rita Kobler

Gedanken schreiben damit sie bleiben
Rosemary McGuire

Geschriebene Worte auf Wolken gebettet
Sabina Fiedler-Furrer

Schwimmen im Wörtersee
Judith Stadlin, Michael van Orsouw

Wortwirt
Simon Froehling

Buchstaben halten Worte zusammen
Jürg Hauser

Die schreiben auch immer!
Marc Hauser

Lebens
zeichen
.
Marc Hauser

Der Schreibstift - Gift und Gegengift
Christiane Kupke

Lebendige Sprache bedeutet Heimat.
Leonie Peter

Neujahrskarten-schreibdilemma
Walter Merz

Geschriebener Käse
René Bertschi

luege.
lose.
schriibe!

Urs Becker

Zück deine Fühlfeder.
Beat Unternährer

Text mich nicht an, Schreibhals!
Joachim Lienert

Im Griff? Griff zum Griffel!
Maja Behrendtz

Luege.
Lose.
Schmecke.
Taschte.
Schriebe
.
Daniel Wentz

Schreib einzig- aber nicht artig!
Claudia Rollero

Bleib am Ball, schreib überall!
Andrea Engler

Geschriebene Wörter sind echt.
Daniela Ernemann

Wo Wörter fliegen träumen Menschen.
Ursula Riedinger

Tintenrollern - unabhängig die Welt erfahren
Heinz Egger

Worttropfen - Satzfluss - Büchermeer
Therese Bichsel

kurz und gut
Andreas Marti

Karte, rate, wer?
Lisa Bär

wörter machen menschen.
Sara Schröder

schreib
wut
tut
gut

Fred Haefner

Hast du noch Worte? Danke.
Markus Maeder

Schimpansen schreiben nicht!
Irene Ried

Wörter auf die Reise schicken …
Claudia Balzli-Leone

Zeilen der Zeit
Maja Behrendtz

Die Sprache beim Wort nehmen
Alex Brunner

Schreiben macht Gedanken haltbar.
Christine Geiser

wunder
wörter
womer
gsehd

Margret Omlin

Bitte Klimaanlage anstellen: Heisse Geschichte!
Ruth Bossi

Leise schreibe ich meiner Meise
Hans Peter Rietschle

Bleistift zum Anderen:"Echt spitzig."
Florian Künzler

Rezeptfrei erhältlich: Papier, Tinte, Fantasie
Monika Layrón

Lass kritzeln, Baby!
Petra Sigg

auch wörter machen besoffen
Margrit Weber

und noch viel mehr..