Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben

Corona, Ukraine-Krise, Inflation: Die Welt da draussen hält uns in Atem. Wann, fragen wir uns, kehrt endlich wieder Normalität ein? Das wissen wir auch nicht. Aber die Normalität beginnt bei jedem und jeder selbst, indem wir wieder Neues wagen und Projekte beginnen, als wäre die Welt in Ordnung. Kreatives Schreiben ist ein solches Projekt.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Das Wichtigste ist das Anfangen. Warum hadern und sich sagen: «Ich würde ja gern, aber ich habe kein Talent.» Oder «Ich würde ja gern, aber ich weiss noch nicht genau worüber». Oder «Ich würde ja gern, aber mein Schreibstil ist zu schlecht.»

Alles, was Ihnen fehlt, entwickelt sich, sobald Sie dem Schreiben Zeit widmen.

 

Schreiben als Abenteuer

Sie möchten spannende Reisen unternehmen, grosse Abenteuer erleben, verblüffende Entdeckungen machen? Sie möchten die Quellen Ihrer Fantasie und Wahrnehmung anzapfen, die Welt mit neuen Augen sehen? Dann setzen Sie sich in Ihren Lieblingssessel, nehmen einen Stift und ein Notizbuch in die Hand und reisen zu Ihren Schätzen.

Moment mal, sagen Sie jetzt. So einfach ist das nicht. Wenn ich mich hinsetze fliesst ... gar nichts. Na ja, manchmal fliesst es ein bisschen. Aber Welten entdecken? Innere Quellen anzapfen? Das ist nicht so einfach. Entweder gähnt mich das weisse Blatt an und der Stift tut gar nichts oder in meinem Kopf überschlagen sich die Bilder und ich kann sie kaum in Sätze bändigen.

Katja Fusek hilft.

Sie schreibt trotz Terminkalender, trotz innerem Kritiker und trotz Familienpflichten. Weil das Schreiben ihr zweites Leben ist. Weil die Früchte, die weiter oben hängen, oft die süssen sind. Weil das Leben zu kurz ist, um im Schnelldurchlauf hindurchzuhetzen.

Sie nimmt Sie mit in eine kreative Pause, die noch lange nachwirkt und Ihr Leben reicher macht. Wir brauchen manchmal den Lupenblick des kreativen Textes, um die Wunder in uns und um uns überhaupt zu sehen. Wie läuft ein Regentropfen an der Fensterscheibe hinab? Wie klingt eine Biene, wie eine Hummel? Wie duftet frisch gemähtes Gras?

 

Darum geht es

Fragen Sie nicht «Wie lautet die richtige Antwort?» Fragen Sie: «Wie lautet meine Antwort?» In diesem Kurs pausiert der innere Kritiker. (Sowieso ein Popanz, der. Mit welchem Recht entscheidet der, was ich schreiben darf?).

Und in der Stille, die dann entsteht, werden Sie Zwischentöne hören, die in der Alltagshektik und im Wertenmüssen einfach untergehen. Da spricht Ihre innere Stimme. Was könnte wichtiger sein, als dieser Stimme Raum zu geben?

In diesem Kurs findet Ihre Fantasie neue, belebende Impulse in einem Raum ohne Erwartungen, Konventionen, Richtig oder Falsch. Sie dürfen sich mutig, freudig, neugierig, spielerisch und ganz ohne Druck auf Ihr ureigenes «Abenteuer Schreiben» einlassen.

Aus dem Leben gegriffen – Material für eine Geschichte finden

Dabei werden Sie entdecken, dass alles, wirklich alles für Geschichten taugt: die kleinste Wahrnehmung, ein scheinbar bedeutungsloser Gedanke, eine halb verschüttete Erinnerung. Aus diesem «Plunder» können Sie neue Welten und einzigartige Geschichten erschaffen. Einzigartig, weil es Ihre sind.

Mit Anregungen, spielerischen Impulsen und hilfreichem Feedback gehen wir gemeinsam auf die Reise. Nach dem Kurs wissen Sie alles Wichtige, um die Reise zu Ihren Schätzen selbst fortzusetzen und Ihrer kreativen Ader neuen Raum zu geben. Sie schreiben Texte, die Sie mit Stolz und Freude lesen werden und die Sie zu immer neuen Schätzen und immer neuen Texten führen. Wer weiss. Vielleicht schreiben Sie irgendwann wirklich den Roman, der schon lange in Ihnen schlummert?

 

Talent entfalten

Wer sein Talent entfalten will, braucht einen Raum, in dem probiert, gelacht, gezweifelt, gefunden, verworfen, verfeinert und geübt werden kann, ohne dass kleinliche Kritik den Fluss behindert. Einen solchen Raum stiftet dieser Kurs – und erschliesst die Quellen in Ihnen, aus denen Sie jederzeit schöpfen können, um dem gefrässigen Alltag Farbe, Freude und Licht und Lachen entgegenzusetzen. 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle, die ihr Sprachtalent entfalten wollen. Es ist nicht so wichtig, wie weit Sie auf diesem Weg schon gekommen sind. Die Anregungen und Übungen holen Sie dort ab, wo Sie stehen und bringen Sie ein gutes Stück voran.

 

Rechtzeitig buchen

Wer früh bucht, spart: Bei Buchungen bis 8 Wochen vor Kursbeginn gewähren wir einen Frühbucher-Rabatt von 10% auf das Kursgeld. Auch Ratenzahlung ist möglich. Sprechen Sie einfach mit uns [Tel. 032 513 27 01].

 

Kurstitel:
Kreatives Schreiben - [Kleingruppe]
Lektionen:
8
Kursbeginn:
Sa., 14.09.24
 
Zeitplan:
Daten und Zeiten für diesen Kurs
Sa., 14.09.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr
Änderungen vorbehalten
Preis:
380,00 CHF
Veranstaltungsort:
Zürich aeB
Dozenten:
Teilnehmer:
6 - 9
Hinweis
Wenn Sie sich zu diesen Kurs bis zum 20. Juli 2024 anmelden, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10,00 %.
// Other PHP code and HTML content above ?>