richtig Recherchieren

Richtig recherchieren

Guten Texten merkt man an, dass die wichtigen – und richtigen – Recherchen gemacht worden sind. Ein Aufwand, der die Autorin/den Autoren oft zu überraschenden Erkenntnissen führt und den Lesern Freude macht. Lieben Sie sie nicht auch, die Geschichten, die Orts- und Situationsbeschreibungen, die durch kleine feine Details beweisen: Wer dies geschrieben hat, war selbst schon da, kennt sich aus, weiss Bescheid.

Von Anfang an richtig

Ein bisschen Google ist ein netter Anfang - aber bei Weitem nicht genug. Wenn Sie es von Anfang an richtig machen möchten, stellen sich Ihnen viele Fragen: Wie legen Sie die Recherche an? Wie recherchieren Sie richtig? Welche Methoden passen zu welchen Aufgaben? Wie bringen Sie heikle Themen zur Sprache? Was, wenn Ihr Gegenüber nicht sprechen will? Wie sollten Sie mit Ihren Quellen umgehen? Aber auch: Wie lassen sich Recherchen organisieren, und wie organisieren Sie sich in der Recherche am besten?

Wie man am besten recherchiert, müssen Sie nicht recherchieren. Das lernen Sie kompakt, mit praktischen Übungen und Erfahrungsaustausch in diesem Seminar.

Ihre Dozentin: Michèle Minelli

Michèle Minelli ist eine versierte Kursleiterin, die es versteht, Türen und Fenster zu öffnen, so dass die Kreativität frei fliessen kann. Ihre Bücher – ob Sachbuch oder Roman – zeugen von Einfühlungsvermögen und der Freiheit, das zu schreiben, was unter den Nägeln brennt. 

Rechtzeitig buchen

Wer früh bucht, spart: Bei Buchungen bis 8 Wochen vor Kursbeginn gewähren wir einen Frühbucher-Rabatt von 10% auf das Kursgeld. Auch Ratenzahlung ist möglich. Sprechen Sie einfach mit uns.

Wir haben diesen Kurs derzeit nicht im Angebot. Schreiben Sie uns (siehe Menü «Über uns»), dann organisieren wir einen neuen Termin.